Pädagogiklehrertage - Findet dieses Jahr online statt!


Pädagogiklehrertag 2020 - Anmeldefehler Workshops


Ich denke, es ist uns gelungen, einen gewinnbringenden und spannenden Pädagogiklehrertag (online) auf die Beine zu stellen. Das war auch für uns Neuland. Sowohl das Format als auch die Kooperation mit dem IfBk Münster.

Leider ist uns ein bedauerlicher Anmeldefehler unterlaufen, nachdem die Workshops ausgebucht waren. Die Auswahl für die Workshopteilnehmer*innen war öffentlich zugänglich und hat bei vielen, die sich noch für einen Workshop anmelden wollten, für Verwirrung gesorgt. Man konnte sehr leicht denken, es handle sich um die Anmeldung und nicht um die Auswahl der Workshops. Auswählen konnten aber leider nur diejenigen, die auch einen WS-Platz hatten. Wir bitten diesen Fehler und den daraus entstandenen Ärger zu entschuldigen. Leider hat dieser Fehler auch für uns zu sehr viel Mehrarbeit geführt und zu einer kurzfristigen Überlastung. Somit konnten wir auf die Anfragen auch nicht mehr optimal reagieren.

Ich hoffe, dass dennoch alle einen ertragreichen Pädagogiklehrertag 2020 hatten. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Mit freundlichen Grüßen aus der VdP-Geschäftsstelle
Fabian Knöpfel


Infos zu Materialien aus den Workshops und den Vorträgen folgen in Kürze !


40. Pädagogiklehrertag

 

08. September 2020 - 9:30 bis 16:15 Uhr

 

 Anmeldung hier

 

 PLT Seite hier

 

 

 

 

 

 

Redner:
Prof. Dr. Bardo Herzig (Universität Paderborn)

Jun.Prof. Dr. Alexander Martin (Universität zu Köln)

 



Der diesjährige Online-PLT wird unterstützt von:

          RAABE Verlag                                 Waxmann                                         Westermann Gruppe

 



Tagungsstruktur PLT 2020

09:30 Uhr       Ankommen und Begrüßung

10:00 Uhr       Impuls I: Bardo Herzig – „Digitalisierung von Schule“

10:30 Uhr       Impuls II: Alexander Martin – „Digitales Lernen im Pädagogikunterricht fachlich gedacht, fachliches                            Lernen digital gedacht“ (plus kurze Breakoutsession)

12:00 Uhr       Mittagspause – Verlagsprogramm

12:45 Uhr       Fragen an den VdP – Zwei Breakout-Räume: GyGe/BK

13:15 Uhr       Workshops


15:45 Uhr       Berichte aus den Workshops

16:15 Uhr       Ende

 


Unsere DVDs bieten viele Verwendungsmöglichkeiten; der Einsatz im Unterricht ist ebenso möglich wie in der Lehrerfortbildung oder im Fachseminar.
Dieser Wissenschaftliche "Orginalton" wird Ihren Unterricht bereichern.

 




Das große Interesse der Kollegenschaft aus Gymnasium, Gesamtschule und Berufskolleg bestätig, dass sich der VdP mit seiner Weiterbildungskonzeption auf dem richtigen Weg befindet. Die ca. 700 Kolleg/inn/en konnten sich bei den reichlich vertretenen Schulbuchverlagen informieren oder durch Lions Quest und den WDR Möglichkeiten unterrichtlicher Verbreiterungen erläutern lassen. Der PLT war wieder einmal ein gelungener Tag, der Vieles bereithielt: Informationen durch Wissenschaft und Schulaufsicht, Kommunikation mit den Referenten und Kolleg/inn/en und der Mut machte, Pädagogik als das Bildungsfach weiter zu entwickeln. 



Service


Service

DVDs zu den Pädagogiklehrertagen

mehr