Fortbildungen der Bezirksregierung Köln


Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Fortbildungen der Bezirksregierung Köln. 

 



Fortbildung für das Fach Erziehungswissenschaft in den Kompetenzteams der Bezirksregierung Köln


Thema I: Inklusion - Anregungen für den Umgang mit diesem Thema im Unterricht der EF

Termine: 22.06.2016 (09.00-16.00) Uhr und 23.11.2016 (12.30-16.30 Uhr) 

Ort: Anne-Frank-Gesamtschule Düren

 

Inklusion ist nicht nur ein Thema, welches aktuell kontrovers diskutiert wird, sondern auch ein neues Thema im Kernlehrplan. Deshalb sollte sich eine Unterrichtsreihe hierzu nicht darauf be- schränken, mit den Schülerinnen und Schülern Artikel 24 der UN-Konvention zu erarbeiten, son- dern auch die Urteilskompetenz der Beteiligten fördern. 

 

Die Fortbildung hat zum Ziel, einerseits die Teil- nehmerinnen und Teilnehmer mit dem nötigen Fachwissen auszustatten und andererseits Material und Anregungen für die Arbeit mit Schülerin- nen und Schülern der EF zu geben. 

 

Inhaltlich konzentriert sich der erste Teil der Fortbildung auf die Diskussion verschiedener Ein- stiege und das Kennenlernen wesentlicher Förderschwerpunkte.

 

Im zweiten Teil sollen dann verschiedene Möglichkeiten einer abschließenden Diskussion in den Blick genommen werden. 



Thema II: Möglichkeiten der curricularen Umsetzung des Inhaltsfelds Professionalisierung in verschiedenen Institutionen

Termine: 25.05.2016 (09.00-16.00 Uhr) und 21.09.2016 (12.30-16.30 Uhr)

 

Ort: Geschwister Scholl-Gymnasium Pulheim

Mit dem Erscheinen des neuen Kernlehrplans und dem dort formulierten neuen Inhaltsfeld 6 stehen Kolleginnen und Kollegen häufig vor den Fragen „Wie genau sollen wir das machen?“ „Wann sollen wir das machen?“

 

Die Fortbildung bietet Unterstützung in der Be- antwortung dieser Fragen. Hier stehen zunächst die im Kernlehrplan postulierten Kompetenzen sowie mögliche Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Inhaltsfeldern im Vordergrund. Zudem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, auf der Basis dieser Erarbeitung, Anregungen für die Entwicklung eigener Unterrichtssequenzen.

 

Der zweite Fortbildungsteil greift die Erfahrungen der Umsetzungen dieser Unterrichtssequenzen auf. Darüber hinaus wird das Portfolio als eine Möglichkeit zur Anbahnung nachhaltigen Lernens vorgestellt. 

 



Thema III: Let’s do it! - Handlungsorientierung im er- ziehungswissenschaftlichen Unterricht

 

Termine: 20.04.2016 (09.00-16.00 Uhr) und 09.11.2016 (12.30-16.30 Uhr)

Ort: Europaschule Herzogenrath

Der neue Kernlehrplan legt neben der Vermittlung von Sach-, Methoden- und Urteilskompetenz einen besonderen Schwerpunkt auf die Entwicklung von Handlungskompetenz. An vielen Stellen kommt diese jedoch aufgrund der Stofffülle der inhaltlichen Fokussierungen in der alltäglichen Unterrichtsarbeit zu kurz.

Die Fortbildung hat das Ziel, den Blick für Handlungsorientierung bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu schärfen.

 

Hierfür werden zunächst die im Kernlehrplan genannten Handlungskompetenzen unter die Lupe genommen und anhand verschiedener Aufgabentypen veranschaulicht, bevor eigene Aufgabentypen zur Stärkung der Handlungskompetenz, sowohl simulativer als auch realer Art, erstellt wer- den.

 

Der zweite Teil der Fortbildung nimmt Möglichkeiten zur Öffnung von Unterricht auf verschiedenen Ebenen in den Fokus. 

 



Die Fachmoderatorinnen für das Fach Erziehungswissenschaft bei den Kom- petenzteams des Regierungsbezirks Köln sind: 

Daniela Braun – Europaschule Herzogenrath

daniela.braun@kt.nrw.de

 

Vivian Breucker – Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim

vivian.breucker@kt.nrw.de

 

Heike Mencke – Gesamtschule Elsdorf

heike.mencke@kt.nrw.de 

Modalitäten

Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die das Fach Erziehungswissenschaft in der gymnasialen Oberstufe unterrichten.

In den Ausschreibungen der Fortbildungsange- bote (siehe Rückseite) finden Sie geplante Fort- bildungstermine.

 

Sollten Sie darüber hinaus Anregungen oder Fortbildungswünsche haben (etwa für Fach- konferenzen oder Fachkonferenzverbünde), richten Sie Ihre Anfrage direkt an die Fachmo- deratorin Ihres Kompetenzteams.

 

Die Fortbildungsmaßnahmen bestehen jeweils aus zwei Teilen, einem Ganztag (9:00-16:00) und einem Halbtag (13:00-16:30). 



Mailingliste 

 

Wenn Sie regelmäßig über Fortbildungen informiert werden möchten, schreiben Sie eine E-Mail an Daniela Braun, daniela.braun@kt.nrw.de 

Flyer zum Herunterladen

Download
Flyer Erziehungswissenschaft_II.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.1 KB


Bitte beachten Sie: Der Verband der Pädagogiklehrerinnen und Pädagogiklehrer e.V. bildet die Informationen der jeweiligen Veranstalter lediglich ab. Er nimmer keinerlei Einfluss auf den Inhalt. Bei Fragen zu den Fortbildungen kontaktieren Sie bitte den Veranstalter.