Herzlich willkommen beim VdP!


01.06.2016

16. Referendar/innen-Tag 

Der "Refi-Tag" 2016 steht vor der Tür. Der VdP lädt alle angehenden Lehrerinnen und Lehrer der pädagogischen Fächergruppe im Vorbereitungsdienst ein, am Workshop-Tag in Herne teilzunehmen. Es werden insgesamt fünf spannende Workshops angeboten.  mehr 


Aktuelles:

Petition wurde abgegeben

Am 15. Februar 2016 haben die beiden Vorsitzenden Dr. Elmar Wortmann und Cora Ruhrmann des VdP die Petition zur Entschlackung des Kernlehrplans an Herrn Michaelis (Ministerium in Düsseldorf ) übergeben. Es sind mehr als 400 Unterschriften von Kolleginnen und Kollegen eingegangen. mehr 


Neuer Propädix - Band erschienen: Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren.

 

Propädix ist eine Reihe für die Fächer der pädagogischen Fächergruppe, die in loser Folge methodisch gestaltetes Material zur Verfügung stellen möchte.

Band 16 der Reihe kann über den VdP-Bestellservice oder über den Schneider-Verlag bezogen werden.


Aktuelles: 

Nachbericht und Bilder-Galerie zum PLT 2015 online 

Der 35. Pädagogiklehrertag bot Vorträge zu zwei Themen an, deren fachwissenschaftliche und fachdidaktische Erschließung zur Zeit viele Kolleginnen und Kollegen beschäftigt: Pädagogik der DDR und Identitätsbildung in Zeiten des social web. Es war deshalb nicht verwunderlich, dass fast 700 Pädagogiklehrerinnen und –lehrer in das „alte“ Audi-Max der Universität Essen kamen.

 mehr


Der Verband der Pädagogiklehrer und Pädagogiklehrerinnen (VdP) vertritt die Interessen der pädagogischen Fächergruppe im allgemein- und berufsbildenden Schulwesen.

 

Fächer, in denen Pädagogik unterrichtet wird, gibt es in allen Bundesländern unter verscheidenen Bezeichnungen, z. B.

  • Erziehungswissenschaft,
  • Pädagogik,
  • Sozialpädagogik,
  • Erziehungslehre.

Als Verband unterstützen wir deren Weiterentwicklung und Verbreitung u. a. durch

  • den jährlich stattfindenen Pädagogiklehrertag (PLT),
  • den Referendar/innentag,
  • die Zeitschrift PädagogikUNTERRICHT,
  • Angebote von Unterrichtsmaterialien für Mitglieder,
  • die Kontaktpflege zu Ministerien, Parteien, Fachkomissionen und alle mit der Konzeption der Fächer betrauten und befassten Institutionen sowie Presse und Verlage.

 

Der VdP hat bundesweit derzeit über 2500 Mitglieder.