Herzlich willkommen beim VdP!


07.02.2018
WIPU 10: Wolfgang Klafkis Bildungstheorie
Diese Fortbildung möchte die zentralen Strukturelemente der Klafkischen Bildungstheorie aufzeigen, Vergleiche zu anderen bildungstheoretischen Ansätzen ermöglichen und zugleich die curricularen Zusammenhänge zu anderen Fokussierungen erklären. Neben der Darstellung der fachdidaktischen Grundsätze und der inhaltlichen Konstruktion sollen auch Unterrichtsmaterialien praktische konstruktive Hinweise geben. Darüber hinaus wird genügend Zeit bleiben zum Austausch, zur Nachfrage und zur Kritik.


05.12.2017, Start 12.30 Uhr
Tagung der GeDiPäd e.V.

"Diversität und pädagogische Identität von pädagogischen und sozialpädagogischen Bildungsgängen im beruflichen Schulwesen"
Anmeldung bis zum 04.11.2017, Tagungsbeitrag 22 €, für GeDiPäd-Mitglieder 18 € unter:

https://www.gedipaed.de


28.09.2017

Ursula Stenger und Wilhelm Heitmeyer sprechen beim PLT 2017

Die Kölner Professorin  Prof.‘ Dr. Ursula Stenger referiert über „Pädagogische Professionalisierung

im Vorschulbereich“ und Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer  Senior Research Professor an der Universität Bielefeld spricht über „Radikalisierung und Gewalt in entsicherten Zeiten“. mehr


28.06.2017

Refi-Tag 2017 in Essen

 

Der "Refi-Tag" 2017 steht vor der Tür. Der VdP lädt alle angehenden Lehrerinnen und Lehrer der pädagogischen Fächergruppe im Vorbereitungsdienst ein, am Workshop-Tag in Herne teilzunehmen. Es werden insgesamt fünf spannende Workshops angeboten.   mehr


28.09.2016

36. Pädagogiklehrertag in Essen war ein voller Erfolg

Wieder ist es dem Verband der Pädagogiklehrer (VdP) gelungen, zwei renommierte Wissenschaftler als Referenten für den PLT zu gewinnen. Die Vorträge der Professoren Wolfgang Nieke zum Thema „Interkulturelle Erziehung und Bildung“ und Klaus Hurrelmann zum Thema „Die Entwicklungsaufgaben des Jugendalters“ bildeten die Schwerpunkte des PLT. mehr


27.09.2016

"Zitiert": Der immerwährende Kalender des VdP

Erhältlich ist nun „Zitiert“, der immerwährende Kalender mit illustrierten Zitaten. Wir haben Zitate ausgewählt, die sich aus pädagogischer Perspektive in den Unterricht einbinden lassen. Am PLT können Sie den Kalender am Büchertisch des VdP erwerben.Mitglieder können den Kalender für 18,00 Euro, Nichtmitglieder für 25,00 Euro erwerben. Bei Bestellungen, die durch den VdP wie üblich bearbeitet werden, entstehen zusätzlich Versandkosten. mehr


Petition wurde abgegeben

Am 15. Februar 2016 haben die beiden Vorsitzenden Dr. Elmar Wortmann und Cora Ruhrmann des VdP die Petition zur Entschlackung des Kernlehrplans an Herrn Michaelis (Ministerium in Düsseldorf ) übergeben. Es sind mehr als 400 Unterschriften von Kolleginnen und Kollegen eingegangen. mehr 


Der Verband der Pädagogiklehrer und Pädagogiklehrerinnen (VdP) vertritt die Interessen der pädagogischen Fächergruppe im allgemein- und berufsbildenden Schulwesen.

 

Fächer, in denen Pädagogik unterrichtet wird, gibt es in allen Bundesländern unter verscheidenen Bezeichnungen, z. B.

  • Erziehungswissenschaft,
  • Pädagogik,
  • Sozialpädagogik,
  • Erziehungslehre.

Als Verband unterstützen wir deren Weiterentwicklung und Verbreitung u. a. durch

  • den jährlich stattfindenen Pädagogiklehrertag (PLT),
  • den Referendar/innentag,
  • die Zeitschrift PädagogikUNTERRICHT,
  • Angebote von Unterrichtsmaterialien für Mitglieder,
  • die Kontaktpflege zu Ministerien, Parteien, Fachkomissionen und alle mit der Konzeption der Fächer betrauten und befassten Institutionen sowie Presse und Verlage.

 

Der VdP hat bundesweit derzeit über 2500 Mitglieder.