Tagungen • Workshops


Fortbildungen des VdP zu aktuellen Themen des Pädagogikunterrichts:

 

Pädagogiklehrertag (PLT)

Der PLT des VdP e.V. hat sich zu einer der ganz großen Lehrerfortbildungsveranstaltungen in Deutschland entwickelt. In zwei Vorträgen werden von hochkarätigen Experten Themen behandelt, die für einen bildenden Pädagogikunterricht auf der gymnasiale Oberstufe sowie in den Bildungsgängen des Berufskollegs und die Vorbereitung aufs Zentralabitur von Bedeutung sind.

Weiterbildungsinitiative Pädagogikunterricht (WIPU).

 

Viele Pädagogiklehrer*innen haben in den letzten Jahren an uns den Wunsch herangetragen, sich auch im kleineren Kreis über didaktische Fragen des Pädagogikunterrichts austauschen zu können.

 

Daher hat der Verband der Pädagogiklehrer*innen mit WIPU (Weiterbildungsinitiative Pädagogigunterricht) ein weitere Form der Fortbildung ineben gerufen, die das erfolgreiche Fortbildungsformat der Pädagogiklehrertage in einem kleineren Rahmen ergänzt: 

 

Referendar*innen Tag

 
Für Referendar*innen führen wir einmal jährlich im Juni den "Refi-Tag" durch. Diese Veranstaltung steht unter dem Motto: Von Referendar*innen für Referendar*innen. Angeboten werden 4-6 Workshops, in denen didaktische und methodische Modelle vorgestellt werden, die den Unterrichtsalltag im Referendariat erleichtern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Beratung hinsichtlich verschiedenster Fragestellungen zum Pädagogikunterricht.



Nachfolgend finden Sie Informationen zu unseren Veranstaltungsreihen: